Darf ich mich vorstellen?


Das bin ich mit meiner Lieblingspferderasse: Shire Horse (Foto: Molehillshirestute Ashley)
Das bin ich mit meiner Lieblingspferderasse: Shire Horse (Foto: Molehillshirestute Ashley)

Mein Name ist Diana Tiebes, geborene Piontek. Ich bin 1978 geboren, verheiratet und habe eine 8 jährige Tochter.

Seit frühester Kindheit bin ich eine Pferdenärrin und habe auch schon mehrere Pferde (vom Westfalen bis zum Haflinger) mein Eigen nennen dürfen. Momentan habe ich aber nur einen Vierbeiner: Higgins, ein 12 jähriger Mischlingsrüde (Labbi-Ridge-Mix) mit ganz großem Herz. Dazu gibt es noch unsere Freigängerkatze Uschi, eine gute Freundin von Higgins, sie ist von alleine zu uns gekommen und bleibt seit 12 Jahren einfach hier, eigentlich wohnt sie nebenan. Ausserdem besitzen wir seit März 2019 ganze 5 lustige Hühner, die nun unseren Garten unsicher machen dürfen und die leckersten Eier überhaupt legen. Natürlich hat jedes Huhn seinen eigenen Namen: Agathe und Amanda, Frieda und Liesbeth und das lustige Huhn meiner Tochter heisst Kokolores. Ab und zu dürfen wir die Pferde einer Bekannten ausleihen und dann reiten meine Tochter Leonie und ich gemeinsam aus. Ich bin sehr gerne in der Natur und fotografiere für mein Leben gern.

 

Mit meiner Ausbildung zur Tierheilpraktikerin beim BTB und der Praxis-Dozentin Anja Niklas-Krajewski   ( Abschluß 2006 mit dem Abschluß: "Diplom-Tierheilpraktikerin") habe ich mir vor Jahren einen großen Traum erfüllt. 2011 kam meine Tochter zur Welt und ich kündigte bei der Raiffeisen Waren Zentrale, dann genoss ich drei Jahre ganz viel Zeit mit meiner kleinen Tochter und begann bei Barkhofen Tiernahrung als Kundenberaterin für Hundeernährung und Naturheilkunde zu arbeiten. Nach einer weiteren Fortbildung 2014 bei Paracelsus in der traditionellen chinesischen Veterinärmedizin für Hunde und Pferde habe ich mein Behandlungsspektrum so erweitert, dass ich Ihr Tier mit der westlichen Naturheilkunde und der fernöstlichen chinesischen Medizin ganzheitlich behandeln kann. 2015 kam noch das Seminar "Schmerzbehandlung bei Hund und Pferd mittels Akupunktur" bei Jutta Nebeling hinzu. Anfang 2016 absolvierte ich die Schulung zur Lasertherapie. Ende 2017 schloss ich die Ausbildung "Osteopathie am Hund" bei Michaela Wendler ab. Im Januar 2018 kam das Seminar "Osteopathie Aufbaukurs -Viszerale Therapie und Taping bei Hunden" hinzu. Im August 2019 schloss ich die große Fachausbildung Pferdeosteopathie ab.

Im Mai 2019 habe ich das Seminar "Faszinierende Faszien und Taping" bei Katrin Obst und Stephanie Reineke mit Gastdozentin Nicole Bemelmans besucht. Auch am Webinar "Fitnessstudio für mein Pferd, Teil 1 Muskelaufbau von Katrin Obst habe ich teilgenommen, ebenfalls im Mai 2019. Ebenfalls in 2019 kam im Anschluss an die Pferde-Osteopathie-Ausbildung ein Kurs bei Katrin Obst hinzu, bei dem ich weitere Behandlungstipps vom Profi in Sachen Manueller Therapie für Pferde lernte.

 

Durch meine langjährige Arbeit in einer landwirtschaftlichen Genossenschaft als Groß- und Aussenhandelskauffrau und in mehreren Futtermittelwerken der RWZ (Assistenz) habe ich viel Hintergrundwissen in Sachen Futteranbau, Weidewirtschaft und Futtermittelherstellung erwerben können. Heute ist mir die unabhängige Beratung zur richtigen Ernährung der Tiere ein sehr großes Anliegen.

Ich habe viele Seminare bei Frau Dr. Weyrauch besucht (Ernährung, Diätetik) und an vielen Fortbildungen zum Thema Haltung und Fütterung teilgenommen, unter anderem auch an Webinaren bei Ute Wadehn zu diesen Themen oder bei den verschiedensten Futtermittelherstellern, u.a. Havens, St. Hippolyt  und Marstall.

 

Während meiner Zeit in der Genossenschaft war ich im Ein- und Verkauf von landwirtschaftlichen Erzeugnissen tätig und HACCP-Teamleiterin für das Qualitätsmanagement im Getreidehandel, ich habe auch den Sachkundenachweis "Pflanzenschutz" an der Landwirtschaftskammer in Münster abgelegt.

 

Während meiner Tätigkeit als Beraterin bei Barkhofen Tiernahrung habe ich bei der Entwicklung der getreide- und  chemiefreien, naturbelassenen und artgerechten Hundenahrung mitgewirkt und dort Vorträge über die 5 Elemente- Ernährung bei Hunden gehalten.

 

Ich bin Mitglied im Verein der deutschen Tierheilpraktiker (VDT e.V.) Mitgliedsnummer 4247

 

Mehrmals im Jahr erscheinen Artikel von mir in der Fachzeitschrift "Mein Tierheilpraktiker", in denen es um Fallbeispiele oder andere naturheilkundliche Themen geht. 

 

Im September 2018 ist das Buch "Bürohunde" von Marc Engelhardt im Kosmos Verlag erschienen, hier habe ich mit einem vierseitigen Interview zum Thema "Gesundheitliche Auswirkungen von Stress" mitgewirkt.

 

Im März 2018 habe ich ein Fernseh-Interview gegeben, Thema: TCM und Akupunktur bei Hund und Pferd,

Fotos davon und den Link dazu gibt´´` es hier auf der Homepage.

Auch in diesem Interview habe ich über ein Thema gesprochen, welches mir sehr am Herzen liegt:

Die leider nicht geregelte und geprüfte, bzw. staatlich anerkannte Ausbildung von Therapeuten in der alternativen Tiermedizin und die Verantwortung die wir als Heilpraktiker haben, uns eigenständig mit Disziplin und Neugier fortzubilden, Praktika zu absolvieren und auch Grenzen zu erkennen. 

Daher mein Wahlspruch: Wissen hilft - Liebhaben reicht nicht!

 

Wünschenswert für unsere Tiere wäre mir eine gute Kooperation mit den behandelnden Tierärzten, Trainern, Hufschmieden und Sattlern. Nur gemeinsam ist eine allumfassende Behandlung der Tiere möglich. Die Akupunktur, Osteopathie und die Naturheilkunde sind keine Konkurrenz zur Schulmedizin, sondern eine perfekte Ergänzung und aus meiner Sicht ein absoluter Zugewinn, der niemals unterschätzt werden sollte.

 

Inzwischen ist mein Patientenkreis ganz ordentlich gewachsen und ich freue mich, vom Shetty bis zum Grand-Prix Pferd, vom Yorkshire bis zum Bernhardiner, vom Lämmchen bis zum Esel und neuerdings auch Hühner behandeln zu dürfen. Einzig Katzen therapiere ich etwas ungern, da ich unter einer Katzenallergie leide.





                     Der beste, tollste, lustigste, liebste, schlaueste, tollpatschigste und ehrlichste Hund der Welt. Mein Higgins.
Der beste, tollste, lustigste, liebste, schlaueste, tollpatschigste und ehrlichste Hund der Welt. Mein Higgins.

Ihre persönlichen Daten werden von mir nur im Sinne der Ausübung in meiner Tätigkeit als Tierheilpraktikerin gespeichert. Ich persönlich gebe die Daten nicht an Dritte weiter.

Wenn Sie mich anrufen oder mich per Email oder WhatsApp kontaktieren, erlaube ich mir, Ihre Telefonnummer und gegebenenfalls Adresse zu speichern, sofern ein dauerhafter Kontakt im Rahmen meiner Praxisarbeit von Ihnen gewünscht wird. Kommt kein Behandlungstermin zustande oder wird keine Beratung von mir erwünscht, lösche ich Ihre Daten dauerhaft.

 

 

Impressum:

Mobile Tierheilpraxis Diana Tiebes (Tierheilpraktikerin), Meisenburgstr. 245, 45133 Essen

 

                                                         Mobiltelefon: 0160-97795518    

                                                            email: dianatiebes@hotmail.de

                                                            Steuernummer: 112/5428/2740


Datenschutz und Urheberrechte:

Bilder und Texte sind Eigentum der Homepagebesitzerin Diana Tiebes! Kopien, Ausdrucke und anderweitige Nutzung nur nach Absprache erlaubt!

 

Haftungsausschluss:

Die von mir angebotenen Therapiemethoden sind teilweise nicht wissenschaftlich bewiesen und nur wenige sind anerkannt. Heilversprechen können somit nicht gegeben werden.

 

Die Inhalte dieser Homepage sind mit Sorgfalt erstellt worden, erheben jedoch keinen Anspruch auf  Vollständigkeit und Richtigkeit.

 



DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Tierheilpraxis Tiebes

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.