Magnetfeldtherapie

Magnetfeldtherapie für Pferde und Hunde Tierheilpraxis Diana Tiebes
Magnetfeldtherapie für Pferde und Hunde Tierheilpraxis Diana Tiebes

 

 

Die pulsierende Magnetfeldtherapie wird seit Langem mit Erfolg in der Human- aber auch Veterinärmedizin eingesetzt. 

In meiner Praxis verwende ich das Megnetfelddeckensystem der Firme Bio Medical Systems.

 

Das Wirkprinzip :

Die in der Luftspule gelagerten Körperteile (Knochen- und Weichgewebe) werden - ohne davon erwärmt zu werden - während der Therapie von den elektromagnetischen Feldern durchdrungen.

Dies führt zur Steigerung der Durchblutung, die Fließeigenschaft des Blutes wird verbessert und die Sauerstoffversorgung angeregt. Dadurch wird der Zellstoffwechsel angeregt und die Toxine ausgeleitet, auch der Lymphfluss wird verbessert. 

 

Anwendungsmöglichkeiten:

-Rückenverspannungen, Neuralgien

-Degenerative Erkrankungen (Arthrose, Cauda Equina, Spondylose, Kissing Spines usw)

-Entzündungen im Bewegungsapparat (Sehnenverletzungen, Arthritis, Fesselträgerprobleme usw)

-Gallen und Ödeme

-Verspannungen der Halswirbelsäule

-Atemwegserkrankungen

-Kolikneigung, Bauchweh

-Hufrehe

-Prellungen, Zerrungen

-Rehabilitation nach Verletzungen und Frakturen

-zum Trainingsaufbau

-vor und nach dem Training oder Turniereinsatz

-allgemeine Nervosität, vor einem Transport

 

 

Eine Behandlung dauert bei Pferden und Hunden ca 30 Minuten.